Schwedenhaus Büetigen

Ein kompaktes Schwedenhaus sollte es werden. So um die 120 m². Mit dem auch in Schweden so üblichen „Mudroom“, ein Raum, der vom Garten aus zu betreten ist und gleichzeitg auch Hauswirtschaftsraum ist.  Zudem wünschte sich die Bauherrnfamilie  einen offenen Wohnbereich, Küche, Essen und Wohnen ohne Türen. Bei der Planung achteten wir darauf keine verlorenen Räume zu schaffen. Und so entstand dieses schnuckelige, kompakte Schwedenhaus in dem eleganten hellen grau (hier geht es zum roten Schwedenhaus). Die sehr schöne IKEA-Küche konnte zum Glück ein Freund einbauen.

Aber der Bauherr hatte noch einen Wunsch – ein ebenso kompaktes und schnuckeliges Heim für seine wunderschönen Oldtimer, sowie einen Carport für den „Alltagswagen“.  So entstand diese besondere Garage. Sie hat etwas Überlänge, weil sie auch noch Raum für die Werkstatt des Hausherrn bietet.